Kontakt:
Telefon:
04872/96 99 290
Telefax:
04872/96 99 291

Stellenangebote

linie
Stellenanzeige
Wir suchen
zur Gründung von sozialpädagogischen Lebensgemeinschaften
Erzieher / Sozialpädagogen….


nach §§27,34 ff SGB VIII (Sonstige Wohnform mit innen liegender Betreuung)

Voraussetzungen:

  • Ausbildung zum staatl. Anerkannten Erzieher oder höher.
  • Identifikation mit dem Konzept von Lebensgemeinschaften

Wenn Sie engagiert und flexibel sind, gerne im Schichtdienst arbeiten,
belastbar und bereit sind, sich auf die Kinder und Jugendlichen
einzulassen und mit ihnen gemeinsam den Alltag zu gestalten melden Sie sich gerne unter:

Hauptverwaltung, Frau Müller-Wohsmann oder Herr Nolte

Wir bieten eine leistungsgerechte Bezahlung, einen guten
Personalschlüssel und dadurch einen gut strukturierten Dienstplan, Fort- und Weiterbildungsangebote über den Verband sowie fachliche Begleitung und Unterstützung durch den GüD.

Stand: 01.05.2019

 

linie
Stellenanzeige
Wir suchen

ein (Ehe-)Paar für eine Lebensgemeinschaft/Familienwohngruppe im Raum Kreis Stormarn/Lauenburg/Ostholstein/Dithmarschen, das bereit ist, Kindern und Jugendlichen aus schwierigen Lebensverhältnissen ein neues Zuhause zu bieten.

Sie haben eine pädagogische Ausbildung und leben in einem stabilen familiärem Umfeld in ihrem eigenen Haus. Sie sind engagiert, belastbar und bereit sich auf die Kinder und Jugendlichen einzulassen und mit Ihnen gemeinsam den familiären Alltag zu gestalten.

Wir bieten eine leistungsgerechte Bezahlung, Fort- und Weiterbildungsangebote, fachliche Begleitung und Unterstützung sowie eine unbefristete Tätigkeit.

Bei Interesse melden Sie sich bitte in der Hauptverwaltung bei Frau Müller-Wohsmann oder Herr Nolte

Stand: 01.05.2019

 

linie
Stellenanzeige
Wir suchen

für die Ergänzung unseres Teams in der gemischt geschlechtlichen,
sozialpädagogischen Wohngemeinschaft Hof Gravenstein (9 Plätze) in
Lütjenwestedt (siehe Internet unter dezentrale Wohngemeinschaft - Link)

eine/n staatl. anerkannte/n Erzieher/in.

Wenn Sie engagiert und flexibel sind, gerne im Schichtdienst arbeiten,
belastbar und bereit sind, sich auf die Kinder und Jugendlichen
einzulassen und mit ihnen gemeinsam den Alltag zu gestalten melden Sie sich gerne unter:

Hauptverwaltung, Frau Müller-Wohsmann oder Herr Nolte

Wir bieten eine leistungsgerechte Bezahlung, einen guten
Personalschlüssel und dadurch einen gut strukturierten Dienstplan, Fort- und Weiterbildungsangebote über den Verband sowie fachliche Begleitung und Unterstützung durch den GüD.

Stand: 01.05.2019

 

 

© I.N.S.E.L Jugendhilfe   |   Telefon: 04872/96 99 290  |   Telefax: 04872/96 99 291